Imperiale Streitkräfte gegen die Mächte des Chaos – 2 gegen 2!

Dies ist ein kurzer Bericht über ein nettes 2 gegen 2 Teamspiel, jeder Spieler hatte 1500 Punkte zur Verfügung, also insgesamt 3000 Punkte pro Seite. Auf einer Seite standen die Diener des Imperators, die imperiale Armee und die Dark Angels. Ihre Kontrahenten auf der anderen Seite waren die Chaos Space Marines von der Night Lords Legion und eine Kohorte Chaosdämonen (von mir gespielt).

Kurz zu den Armeen:
Chaos Marines
Hexer auf Bike
Bikertrupp
Nurgle-Bruten
Mehrere CSM-Trupps
Havocs mit gemischten Waffen
Kyborgs

Dämonen
Blutdämon
2x Feuerdämonen
2x Seuchenhüter
2x Horrors
1x Kreischer
3x Dämonenprinz (2 mit Flügeln)

Imperiale Armee
Kommandotrupp
Großer 40 Mann-Trupp
Veteranen
Spezialwaffenteams
2x Vendetta
Leman Russ Exterminator
Manticore
+ mehrere Chimären angegliedert an die Trupps

Dark Angels
Samael in seinem Super-Landspeeder
Ordenspriester
Mehrere Bike-Trupps mit Trikes
2x Sturmtrupps

Aufstellungsart war „Hammerschlag“ und die Mission „Große Kanonen ruhen nie“, mit 3 Markern.

Das Chaos stellte zuerst auf (und begann das Spiel), die Chaos Marines stellten sich gefächert auf, die Dämonen kamen ja erst später dazu.

IMG_7669IMG_7670
Die imperiale Seite ließ jeweils die Hälfte ihrer Armee in Reserve und der Rest kuschelte sich dicht gedrängt in eine Ecke hinter ein großes Geländestück, umringt von einem Schutzschild aus Soldaten des 40 Mann Trupps. So wollten sie die Gefahr eines Feuerdämonen-Alphaschlages minimieren.
IMAG1032

IMG_7672IMG_7673

In ersten Spielzug herrschte Nacht.

Im ersten Spielzug erschienen die Dämonen, 2 Prinzen, eine Einheit Kreischer, eine Einheit Seuchenhüter und eine Einheit Feuerdämonen. Die Dämonen hielten sich alle etwas von den imperialen Stellungen entfernt, um nicht im massiven Lasergewehrbeschuss unterzugehen. Im hinteren Bereich des Spielfelds erschienen Seuchenhüter, um das Missionsziel einzunehmen. Die Chaosbiker und Bruten bewegten sich schnurstraks auf die gegnerischen Linien zu. An Beschuss gab es nichts besonderes zu vermelden.
Die imperialen Streikräfte entschieden sich, an Ort und Stelle den Angriff abzuwarten. Es zeigte sich zudem der Nachteil der Aufstellung: Die Manövrierbarkeit war extrem eingeschränkt und Schussbereiche blockierten sich gegenseitig. Der Beschuss auf das Chaos verlief recht glimpflich, es fiel ein Feuerdämon und ein Kreischer.
IMG_7674IMG_7675IMG_7676IMG_7677In der 2. Runde erschienen weitere Dämonen und der Sturm auf die Ruine wurde fortgesetzt. Während sich die Biker und Kreischer in Angriffsposition begaben, rückten die Dämonen und Chaosbruten unbeirrt zu und zogen die Schlinge enger.
IMAG1033

Beschuss war kaum erwähnenswert, allerdings die Nahkampfphase schon. Die Biker und die Kreischer griffen den 40er Trupp an und machten die Einheit ohne Mühe nieder.
IMG_7678IMG_7679IMG_7680Damit war der Weg frei zu den restlichen Truppen des Imperiums.
In der imperialen 2. Runde kamen einige Reserven auf die Platte.
IMG_7681 IMG_7682IMG_7685Der Beschuss war diesmal weitaus verherrender, die Kreischer wurden bis auf ein Modell mit einem übrigen Lebenspunkt ausgelöscht, auch wurde der graue Dämonenprinz von einer Plasmasalve zerrissen.
Die Sturmtrupps an der Ruine starteten einen Gegenangriff gegen den Hexer und die Biker, allerdings biss sich die Attacke fest und das Chaos gewann langsam die Oberhand.
In der 3. Runde bewegten sich die Bruten näher an den Nahkampf in der Ruine heran. Zudem erschienen neben den schweren Panzern des Imperiums ein Blutdämon und Raptoren.
IMG_7690
In der Schussphase konnten die Feuerdämonen einen Bikertrupp der Dark Angels verbrennen.
In der Nahkampfphase passierte wieder mehr. Der verbliebende Kreischer griff eine Chimäre an und brachte sie zur Explosion, während ein Dämonenprinz den dazugehörigen Trupp niedermachte. Die Chaosbruten schlossen sich dem Nahkampf in der Ruine an und die Space Marines wurden erheblich dezimiert..
IMG_7691

In der 3. Runde des Imperiums kamen die restlichen Reserven aufs Feld. In der Schussphase musste ein weiterer Dämonenprinz sein Leben im Plasmafeuer lassen.
Im Hinterland entlud eine Vendetta ihre Fracht, einen Veteranentrupp mit Sprengladung, die allerdings nicht alle Chaos Marines erledigen konnte.
In der Nahkampfphase wurde der Dark Angels Sturmtrupp komplett aufgerieben, wobei sich der Bikerchampion nach seiner 4. erfolgreichen Herausforderung in eine Chaosbrut verwandelte (die Götter waren heut zu Späßen aufgelegt).

In der 4. Chaosrunde schwärmten die Einheiten aus, um die restlichen versprengten Überreste der imperialen Streitkräfte zu erreichen.IMG_7696
IMG_7695Die Veteranen aus der Vendetta wurden erst beschossen und anschliessend im Nahkampf niedergemacht. Der Blutdämon und die Raptoren zerstörten den Leman Russ und den Manticore.
In der imperialen Runde passierte nicht mehr viel, eine Vendetta ging in den Schwebemodus, um ein Missionsziel von Chaos Marines freizuräumen, allerdings hielt deren Deckung. Allerdings zeigte sie so den Horrors ihr verwundbares Heck, welche dies direkt ausnutzten und in der kommenden Runde das Flugzeug mit Streifschüssen zerstörten.
IMG_7693

Danach endete das Spiel mit einem soliden 14 : 2 zugunsten der Chaosfraktion.

Leider ist das Spiel etwas länger her, weswegen ich viele Einzelaktionen nicht erwähnt hab, da ich nicht mehr alles im Kopf hatte. Aber ich kann sagen, das Spiel hat Spaß gemacht, da gab es ordentlich auf die Mütze. Wir hatten direkt von Runde 1 die Kontrolle über das Spielfeld und konnten das Spiel vorgeben. Der Überraschungsmoment, den man mit Dämonen fast immer hat, hat gut funktioniert und die Falle hatte zugeschnappt!

Danke fürs Lesen und bis zum nächsten Mal! 🙂

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Imperiale Streitkräfte gegen die Mächte des Chaos – 2 gegen 2!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.