Spielbericht – Tyraniden vs Necrons (1650 Punkte)

So, nach einem Monat nach Release habe ich es auch endlich geschafft, mit dem neuen Tyraniden-Codex ein Spiel zu machen. In diesem Spiel hatte ich noch keine der neuen Modelle dabei, sondern stellte mein altbewährtes Zeugs hin. Was mir als erstes auffiel: Man kann nun viel mehr aufstellen für seine Punkte. Meine Liste hier hätte mit dem vorherigen Buch fast 200 Punkte mehr gekostet. Dann wollen wir doch mal schauen, was der Schwarm nun kann.

Die Armeen:

Tyraniden
1 Geflügelter Schwarmtyrant mit 2x Sensenklauen, Splitterschalenkäfern und Regeneration (Psikräfte: Nervenschock, Aufpeitschen)
2 Zoantrophen (Psikräfte: Warplanze, Herrschaft)
1 Toxotrophe
1 Toxotrophe
30 Termaganten mit Bohrkäferschleudern
20 Termaganten, 12 Bohrkäfer und 8 Stachelfäuste
14 Hormaganten
5 Tyranidenkrieger mit Sensenklauen, Zangenkrallen, Fanghaken und Adrenalindrüsen
1 Tervigon (Psikraft: Aufpeitschen)
1 Carnifex mit syncr. Neuralfressern und Dornenwürger
1 Carnifex mit syncr. Neuralfressern und Dornenwürger
1 Tyrannofex mit Kapselkanone und Regeneration

Necrons
1 Destruktorlord mit Kriegssense und Gedankenkontrollskarabäen
1 Hochlord mit Kriegssensen und Gedankenkontrollskarabäen
1 Herrscherrat mit 3 Lords mit Kriegssensen, 1 Stab des Lichts und Gedankenkontrollskarabäen
5 Extinktoren mit Teslakarabinern
10 Extinktoren mit Teslakarabinern in Nachtsichel
10 Krieger in Nachtsichel
6 Kanoptek-Phantome
1 Annihilatorgleiter
1 Annihilatorgleiter
1 Annihilatorgleiter

Die Mission war „Der Wille des Imperators“ (dein Haus, mein Haus), mit der Aufstellung „Hammerschlag„. Es gab keinen Nachtkampf, die Tyraniden hatten den ersten Zug (kein Ini-Diebstahl). Die Necrons behielten die beiden Nachtsicheln mit Inhalt in Reserve. IMAG2342 IMAG2343 IMAG2344Runde 1
Der komplette Tyranidenschwarm bewegte sich nach vorne, immer unter dem Schutz der Sporenwolken der Toxotrophen. Der erste Beschuss nahm einem Phantom einen Lebenspunkt und der Tyrannofex verursachte einen Streifschuss bei einem Gleiter.
IMAG2345Der Destruktorlord und sein Gefolge bewegte sich auf die Tyranidenlinien zu. Die Teslagleiter feuerten, aber konnten nur minimale Verluste an den Ganten verursachen. Der Desktruktorlord schaffte die Angriffsbewegung durch einen schlechten Wurf nicht, trotz nur 5″ Entfernung. IMAG2346Runde 2
Der Ansturm der Tyraniden war ungebrochen. Der Schwarmtyrant vollführte eine Überflugattacke gegen den einzelnen Lord und erzielte so den ersten „Abschuss“. Der Tervigon brütete sieben Ganten und war leider sofort leer. Die Ganten und Carnifexe feuerten auf die Phantome und konnten zwei Maschinenwesen zerstören. Der Tyrannofex schüttelte den angeschlagenen Gleiter.
Dann preschten die Hormaganten und die Tyranidenkrieger in den Nahkampf. Es war ein brutales Handgemenge, beide Seiten mussten Verluste hinnehmen. IMAG2347Die Luftverstärkungen der Necrons ließen auf sich warten. Die Teslagleiter und Extinktoren feuerten unter anderem massiv auf den Schwarmtyranten, der aber alle Treffer mit seinem Chitinpanzer abwehrte und nicht abstürzte. Der Nahkampf tobte unterdessen weiter.IMAG2348Runde 3
Die neuen Ganten nahmen den Missionsmarker ein, während es wieder weitere Vorwärtsbewegungen gab. Der Tyrannofex zerstörte schliesslich den Annihilatorgleiter. Dann griff eine große Ganteneinheit in den Nahkampf mit dem Destruktorlord ein. Langsam aber sicher wurden beide Seiten dezimiert. Derweil zerstörte der Tyrant einen weiteren Gleiter im Nahkampf.IMAG2349Daraufhin erschienen beide Nachtsicheln auf dem Schlachtfeld und nahmen Kurs auf den nahenden Schwarm. Der letzte Annihilatorgleiter, die Extinktoren und eine Nachtsichel töteten den Schwarmtyranten, während die andere Sichel einen Carnifex fast ausschalten konnte. Der große Nahkampf drehte sich langsam zu Gunsten der Tyraniden.IMAG2350IMAG2351Runde 4
Der Schwarm teilte sich, die große Gantenmasse bewegte sich weiter nach vorn, während der Rest verharrte. Der Beschuss auf die Nachtsicheln war erfolglos. Aber der der Destruktorlord und sein Gefolge wurden niedergerungen, allerdings erhob sich der Lord sofort wieder.

Die Nachsicheln überflogen den Schwarm, eine Einheit Krieger wurde herbeiteleportiert und die Gantenrotte beim Missionsmarker wurde erschossen. Der Destruktorlord griff die Tyranidenkrieger erneut an, aber bevor er zuschlagen konnte, wurde er von einer Zangenkralle erledigt. Und wieder stand der Lord auf!IMAG2352Runde 5
Die Tyranidenkrieger bewegten sich auf den letzten Gleiter zu, während die Tyraniden auf die neuen Bedrohungen reagierten. Der Kriegertrupp wurde stark dezimiert, aber konnte sich fast komplett reparieren. Eine Nachtsichtel bekam zwei Hüllenpunkte abgeschossen. Die beiden Tyranidenkrieger griffen den letzten Gleiter an und zerstörten ihn, während der Tervigon es nicht schaffte, die Necronkrieger anzugreifen. Die Terma- und Hormaganten griffen den sich reparierenden Destruktorlord an und konnten ihn nun endgültig vernichten. IMAG2353Die zweite Sichel entlud nun auch ihre Fracht, es gab noch wenig Beschuss auf den Tervigon, der aber unbeschadet blieb. Die Necronkrieger nahmen den Marker ein.IMAG2354 Dann endete das Spiel mit einem Sieg von 8 : 3 für die Necrons (beide Marker eingenommen und zwei sekundäre Ziele : drei sekundäre Ziele).

 

Ein interessantes Spiel. Die Tyraniden haben sich gut geschlagen, leider endete das Spiel so früh. Da wäre vielleicht noch was gegangen. Jedenfalls machen die neuen Tyraniden immer noch jede Menge Spaß, auch wenn der Codex hinter den allgemeinen Erwartungen geblieben ist.
Toxotrophen mochte ich ja schon immer, nun liebe ich sie! Schleier für alle ist echt stark, ich hatte eigentlich durchgehend 3+ und 2+ Deckungswürfe. Sehr mächtig! Und Gantenfluten sind nach der Punktreduktion echt toll, weil man nun für wenig Punkte den Gegner ordentlich zuspammen kann. Große Trupps sind der Schlüssel!

 

Ich werde in Zukunft wieder mehr Spiele mit meinem Schwarm austragen, in den Brutkammern stehen bereits eine Exocrine und eine Schwarmdrude bereit. Bis demnächst!

Advertisements

4 Gedanken zu „Spielbericht – Tyraniden vs Necrons (1650 Punkte)

  1. Danke für den schönen Bericht!
    Hat viele Spaß gemacht ihn zu lesen.
    Warum hast du dich im Nahkampf nicht so neupositioniert, dass der Lord keinen Platz zum wiederaufstehen hat?

  2. Danke für den schönen Bericht!
    Hat viele Spaß gemacht ihn zu lesen.
    Warum hast du dich im Nahkampf nicht so neupositioniert, dass der Lord keinen Platz zum wiederaufstehen hat?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.