Spielbericht – Chaos Space Marines vs Dark Angels (1850 Punkte)

Meine Chaos Marines trafen abermals auf ihre Erzfeinde, die Dark Angels.

Folgende Armeen standen sich gegenüber:

Chaos Space Marines
1 Chaosgeneral mit Mal des Khorne, Terminatorrüstung und Doppel-Energieklauen
1 Höllenschlächter mit syncr. Laserkanone und Raketenwerfer
1 Höllenschlächter mit syncr. Maschinenkanone und Energiefaust
1 Höllenschlächter mit Multimelter und Energiefaust
8 Khorne-Berserker
10 Chaos Space Marines mit zwei Plasmawerfern im Rhino
10 Kultisten mit Sturmgewehren und Maschnengewehr
10 Kultisten mit Flammenwerfer
1 Höllendrache mit Hexenfeuerwerfer
1 Land Raider
3 Kyborgs
1 Schmiedemonstrum mit Hades-Kanonen

Dark Angels
1 Samael auf Jetbike
1 Cybot mit Multimelter in Kapsel
1 Cybot mit syncr. Laserkanone und Raketenwerfer
4 Trupps Bikes mit Plasmawerfern
3 schwarze Ritter mit Granatwerfer
10 Devastoren mit 4 Plasmakanonen
1 Land Raider
1 Land Raider
1 Schildgenerator mit zwei Extra-Schilden

Die Mission war Der Wille des Imperators (dein Haus, mein Haus) und die Aufstellung Hammerschlag. Es gab keinen Nachtkampf und die Dark Angels hatten den ersten Zug. Die Berserker und der Lord starteten im Land Raider, der Drache und die Kyborgs gingen in Reserve. Die Dark Angels platzierten den Schildgenerator auf einem Hügel an der Spielfeldecke und parkten ihre schweren Fahrzeuge dort.IMAG2411 IMAG2412 IMAG2413Zu Beginn scouteten die Bikes vor.IMAG2414Runde 1
Eine Landungskapsel kam beim Land Raider herunter und der Cybot ging in Schussposition, während die Biker weiter die Distanz verkürzten. Ein Bikertrupp boostete hinter das Schmiedemonstrum. Der Multimelter des Cybots verfehlte den Land Raider und das Rhino wurde lahmgelegt. Ansonsten wurden nur einige Kultisten Opfer der gegnerischen Bolter.IMAG2415 IMAG2416Der General und die Berserker stiegen aus dem Raider aus, während die Höllenschlächter in Position für einen Angriff gingen. Das Schmiedemonstrum und der Fernkampf-Höllenschlächter feuerten auf die gegnerische Ballerburg, konnten aber nur die Schilde überlasten. Der Chaos Land Raider zerstörte den Multimelter-Cybot mit seinen Laserkanonen. Einige Biker wurden erschossen. Dann stürmten die Höllenschlächter in Biker und in Samael, die Berserker griffen die Landungskapsel an. Ein Höllenschlächter erschlug den glücklosen Samael, während sein Bruder einen Biketrupp um zwei Mitglieder erleichterte. Der Samaeltrupp löste sich dann aus dem Nahkampf. Die Landungskapsel explodierte währenddessen, da der General eine Melterbombe platzierte.IMAG2417Runde 2
Die Bikes umrundeten die Chaosfahrzeuge. Durch Beschuss der Land Raider und Bikes wurden einem Höllenschlächter 1 Rumpfpunkt genommen und das Schmiedemonstrum zerstört. Die Plasmakanonen wüteten unter den Berserkern. Die Kultisten mussten auch Verluste hinnehmen und zogen sich zurück. Der Höllenschlächter und das letzte Bike seines Trupps konnten sich nicht verletzten.IMAG2418 IMAG2419Der Höllendrache kam hereingeflogen. Die Berserker und ihr Lord stiegen wieder in den Land Raider, der sofort vorpreschte. Die Kultisten bewegten sich auf die vereinzelten Biker zu. Das Rhino reparierte das „lahmgelegt“.IMAG2420Der Drache fackelte den Großteil des 6er Biketrupp ab, während die Kultisten fast uneffektiv herumfeuerten. Dann griffen die Nahkampfkultisten die Biker an, während der Höllenschlächter die 4″-Distanz nicht schaffte. Die Kultisten verloren den Nahkampf und flüchteten. Der rote Höllenschlächter schaffte wieder nichts.

Runde 3
Die übrigen Biker umrundeten wieder ihre Ziele. So wurden ein Höllenschlächter ausgeschaltet und einer schwer beschädigt, auch der Land Raider bekam einen Treffer ab. Im Nahkampf zerstörten die Biker dann die Höllenschlächter mit Sprenggranaten. IMAG2423Die Kyborgs wollten sich direkt neben die gegnerischen Land Raider teleportieren, erlitten aber ein Missgeschick und wurden auf der anderen Tischseite fehlplatziert. Land Raider und Drache bewegten sich tief in die Aufstellungszone der Dark Angels. Das Rhino fuhr zum Missionsziel. Viel Beschuss gab es nicht, nur der Drache eleminierte alle Devastoren mit seinem Flammenwerfer und dem Seelenbrand.IMAG2425Runde 4
Wenig Bewegung, allerdings wurde der Chaos Land Raider von seinen loyalen Pedants zerstört.IMAG2426Der General und die Truppüberbleibsel bewegten sich in Deckung. Die übrigen Biker wurden erschossen. IMAG2427Runde 5
Der General und seine Anhänger fanden ein jähes Ende im Feuersturm der Laserkanonen.

Dann passierte nicht mehr viel, es kam noch eine 6. Runde, aber es änderte sich nichts mehr. Das Chaos hielt einen Marker, hatte den Kriegsherren erledigt (und seinen verloren) und den ersten Abschuss erlangt: 5 : 1 für die Chaos Space Marines!

 

Ein nettes Spiel, hat Spaß gemacht. Wenn mein Mitspieler nicht so dermaßen wahnsinnig mies gewürfelt hätte, hätte die ganze Sache auch anders ausgehen können. Diese heftige Ballerburg hätte ich so oder so nicht wegbekommen. Und Biker sind nervig!

Bis zum nächsten Mal!

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Spielbericht – Chaos Space Marines vs Dark Angels (1850 Punkte)

  1. YAY Sieg für das Chaos. So leicht werde ich dir das am Freitag aber nicht machen. Und ich hoffe das du Mr. Moloch mitnimmst, damit er von Huron im Nahkampf nieder gemacht werden kann 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.