Spielbericht – Tyraniden vs Astra Militarum (1750 Punkte)

Dann wollen wir mal den Staub wegpusten und wieder etwas schreiben!

Tyraniden gegen das Astra Militarum, darum geht es heute. 1750 Punkte, der Schwarm gegen den Hammer des Imperators.
Die beteiligten Armeen:

Tyraniden (Kombiniertes Kontingent)
1 Schwarmtyrant (Flügel, 2x syncr. Neuralfresser mit Hirnwürmern, Schockmaden; Psi: Herrschaft, Katalyst, Nervenschock)
1 Toxotrophe
1 Toxotrophe
2 Zoantrophen (Psi: Herrschaft, Warpblitz, Das Grauen)
3 Tyranidenkrieger (2x Säurespucker, 1x Biozidkanone)
15 Termaganten (Bohrkäferschleudern)
15 Termaganten (Bohrkäferschleudern)
1 Carnifex (Syncr. Neuralfresser mit Hirnwürmern, Dornenwürgerkanone)
1 Carnifex (Syncr. Neuralfresser mit Hirnwürmern, Dornenwürgerkanone)
1 Carnifex (2x syncr. Neuralfresser mit Hirnwürmern)
1 Tyrannocyte (Säurespucker)
1 Jagd-Hierodule

Astra Militarum (Kombiniertes Kontingent) + [Grey Knights] (alliiertes Kontingent) + [[Imperale Ritter]] (Ritter-Kontingent)
1 Kompaniekommandotrupp (Maschinenkanone)
1 Prediger
1 Veteranentrupp (3 Plasmawerfer)
1 Infanteriezug
+ 1 Zugkommando (Laserkanone)
+ 2 zusammengelegte Infanterietrupps (2x Maschinenkanone)
1 Hydra-Flakpanzer
1 [Grey Knight Scriptor (Energiehammer, Psi: Leitender Geist, irgendwas)]
1 [Grey Knight Angriffstrupp (10) (Psibolter)]
1 [Grey Knight Paladintrupp (10) (mehrere Energiehämmer)]
1 [[Paladin-Ritter]]

Gespielt wurde die Ewiger Krieg-Mission „Das Relikt“ mit der Aufstellungsart „Aufmarsch“. Es gab Nachtkampf. In Reserve blieben bei den Tyraniden die Tyrannocyte und der Carnifex mit Doppel-Neuralfressern. Die Tyraniden sollten das Spiel beginnen. Aufgrund „taktischer Überlegungen“ überließ ich dem Imperium aber den ersten Zug…Es herrschte in der ersten Runde Nachtkampf.
IMG_0354 IMG_0355 IMG_0356Runde 1
Das Imperium bewegt den Ritter und die Grey Knights nach vorn (Ritteroberkörper temporär entfernt aus Stabilitätsgründen).
In der Schussphase wird ein Carnifex verwundet und ein Gant erschossen.IMG_0357Die Tyraniden bewegen sich ihrerseits nach vorn, in Richtung Spielfeldmitte und Relikt.
In der Schussphase verliert der Ritter drei Hüllenpunkte und einige Paladine werden verwundet. Der Schwarmtyrant richtet keinen Schaden an der Hydra an.IMG_0359
Runde 2
Die Paladine sichern das Relikt, während der Ritter über den Hügel vorstürmt. IMG_0360Die folgende Schussphase ist verherrender, neben einer Vielzahl an Termaganten werden  eine Toxotrophe und zwei Tyranidenkrieger gesprengt.
Dann greift der Ritter eine Einheit Ganten an und dezimiert sie sehr stark. IMG_0361Die Tyrannocyte fällt vom Himmel und speit einen wütenden Carnifex aus. Die Hierodule und weitere Kreaturen näheren sich den Paladinen.IMG_0362Die Hydra wird durch den Carnifex zerstört, der Tyrant erschiesst einige Veteranen. Massiver Beschuss der Waffenbestien der Tyraniden richtet nur minimale Verluste bei den Paladinen an.
Die Hierodule schafft es in den Nahkampf, allerdings schaffen es die Paladine, ihr im Nahkampf drei Lebenspunkte zu stehlen. Vier Paladine fallen, aber die Hierodule wird weiter verwundet. Der Ritter zerstampft die restlichen Ganten.
IMG_0364
Runde 3
Der Ritter erspäht ein neues Opfer, während der Prediger die Infanteriesoldaten in Richtung Carnifex treibt. IMG_0365In der Schusspahe werden einige Ganten erschossen.
Der Ritter überwalzt einen Carnifex und erschlägt ihn. Die Infanteristen stürzen sich fanatisch auf den Carnifex in ihren Reihen und verwunden ihn schwer. Die Paladine machen mit der Hierodule nun kurzen Prozess.IMG_0366Die Tyraniden umkreisen den Ritter, um wenigstens diese große Kampfmaschine zu Fall zu bringen. IMG_0367In der Schussphase nimmt der Ritter einen Hüllenpunkt an Schaden.
In der Nahkampfphase attackiert ein Carnifex den Ritter, der Aufprall kostet einen weiteren Hüllenpunkt, bevor das Monster ein schnelles Ende durch das Reaper-Kettenschwert findet. Der letzte Carnifex wird von den Infanteristen niedergerungen.

Runde 4
Letzte Aufräumarbeiten, dann sind die Tyraniden geschlagen.

Am Ende halten die Imperialen das Relikt und haben 2 sekundäre Ziele erreicht, damit haben wir einen Endstand von 5 : 0 für das Imperium und eine Niederlage für den Schwarm!

Zwar war es ein verlorenes Spiel, aber es hat Spaß gemacht. Die Mission war für die Imperialen recht glücklich gewürfelt, ein einzelnes Missionsziel kann man mit diesem gewaltigen Paladintrupp gut in Beschlag nehmen. Ich hätte auch nicht einfach so vorstürmen, sondern mehr schiessen sollen. Da war ich wohl im Khorne-Modus… 😉

 

Bis zum nächsten Eintrag, werte Leser!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.