40k Spielbericht – Khorne Daemonkin vs Astra Militarum (2000 Punkte)

Zeit für 40k! Meine Daemonkin gegen das Astra Militarum!

Khorne Daemonkin
1 Herold auf Moloch
3 Terminatoren mit Kombimeltern
8 Kultisten
8 Zerfleischer
1 Klauenmonstrum
1 Höllenschlächter mit syncr. Laserkanone und Raketenwerfer
1 Schädelherrscher
– Gorepack
3 Biker mit Meltern
3 Biker mit Meltern
7 Bluthunde
5 Bluthunde
5 Bluthunde

Imperium (jetzt wirds wirr)
1 Kommandotrupp in Chimäre
Mehrere Psioniker
Inquisitor
2x 50-Mann Infanterietrupps mit Granaten und Prediger
Veteranentrupp
7 Ogryns mit Prediger
Veteranen
1 Wyvern
1 Paladin-Ritter
Bestimmt noch was vergessen

Die Mission war „Der Wille des Imperators“ (dein Haus, mein Haus) mit der Aufstellung „Aufmarsch„. Das Chaos stellte zuerst auf, die Terminatoren, Zerfleischer und Kultisten blieben in Reserve. Dann stahl das Imperium die Initiative und begann das Spiel…
IMG_0964 IMG_0965 IMG_0966 IMG_0967 IMG_0969 IMG_0970Runde 1
Das Imperium bewegt sich leicht nach vorne, aber nicht zu weit, um nicht in Angriffsreichweite zu kommen.IMG_0971Nach Psiphase, Befehlsphase und Schussphase sind die Bluthunde dezimiert und beide Bikereinheiten ausgeschaltet, der Höllenschlächter wird geschüttelt, aber kann den Effekt abschütteln.IMG_0972Die Daemonkin versuchen an ihre Gegner heranzukommen, der Beschuss aus der Hades-Gatlingkanone des Schädelherrschers nimmt dem Ritter 2 Hüllenpunkte, die Blutsturmkanone tötet 2 Ogryns.IMG_0973Der Schädelherrscher schafft den Angriff nicht, nur das Klauenmonstrum kommt ran, wird aber wie erwartet vom Ritter vernichtet ohne Schaden anzurichten (den Infanteriemob zu binden war keine Option bei 45 Sprenggranten und 5 Melterbomben…).IMG_0974 IMG_0975
Runde 2
Die Imperialen fluten die Spielfeldmitte mit ihren Soldaten.IMG_0977 IMG_0976 IMG_0978 IMG_0979Der Beschuss vernichtet alle Daemonkin bis auf den Höllenschlächter (1 Rumpfpunkt verbleibend) und den Schädelherrscher.
Letzterer wird vom Ritter und dem Granatenmob angegriffen, der Schädelherrscher explodiert, da der Ritter ihn mit seiner höheren Initiative einfach wegkloppt mit der TK-6. IMG_0980 IMG_0981

Das ist das Ende des Spiels. Zwar sind noch 3 popelige Einheiten in Reserve, aber das hat keinen Sinn. Aufgabe nach dem ersten Spielerzug in Runde 2.

Tja, ähm. Das war wohl eher ein Nicht-Spiel. Ich stellte auf, schob meine Modelle einmal nach vorn und packte ein, das Aufstellen hat länger als das „Spiel“ gedauert. Ging absolut gar nichts. Der Schädelherrscher ist VIEL ZU TEUER, das taugt nichts, der wird von einem Modell, was grade mal die Hälfte kostet, einfach so eingetütet. Und gegen die Gewaltmobs hab ich mit Daemonkin keinerlei Lösung (bis auf den großen Flamer des Schädelherrschers, aber ja, nee). Ich dachte, vielleicht irgendeine kleine Chance zu haben, aber da ich nur 2 Ogryns ausschalten konnte und im Gegenzug meine komplette Armee verloren hab…das war nix. Nope. Chaos halt.

Blamable Performance.
Bis zum nächsten Mal!

Advertisements

3 Gedanken zu „40k Spielbericht – Khorne Daemonkin vs Astra Militarum (2000 Punkte)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.