AoS Spielbericht – Chaosdämonen vs Stormcast Eternals (1250 Punkte SDK)

Endlich schaffe ich es mal, einen Spielbericht für Age of Sigmar zu verfassen, der erste (richtige) hier im Blog!

Wir haben dabei ein Missionssystem (Link) getestet, welches sehr vielversprechend wirkt, damit man mal im BTV ein kleines Sigmar-Event veranstalten kann. Regeln sind noch im Beta-Stadium, aber kann man schon gut nutzen. Gespielt haben wir nach dem SDK-System (Link) mit 1250 Punkten. Dämonen vs die neuen Stormcasts!

Chaosdämonen
1 Dämonenprinz des Tzeentch mit Schwert
5 Feuerdämonen des Tzeentch
3 Zerschmetterer des Khorne
10 Zerfleischer des Khorne mit Champion und Standarte
10 Horrors des Tzeentch
4 Kreischer des Tzeentch
6 Bluthunde des Khorne

Stormcast Eternals
1 Lord-Celestant
3 Prosecutors mit Hämmern
3 Prosecutors mit Hämmern
5 Protectors mit Starsoul Mace
5 Retributors
5 Judicators mit Bögen und Shockbolt Bow
5 Judicators mit Bögen und Shockbolt Bow
5 Liberators mit Doppelhämmern und Grand Hammer

IMG_1078 IMG_1079 IMG_1080
Zwei kleine, aber feine Armeen stehen sich gegenüber, bereit, ihre Missionsziele (im ersten Bild markiert) zu erfüllen! Die Chaosdämonen haben den ersten Zug.

Runde 1
Dämonen
Die Dämonen rücken hauptsäschlich rennend in Richtung der Stormcasts vor. Es gibt etwas Beschuss auf die Retributors, aber sonst passiert nicht viel. IMG_1081Stormcast Eternals
Die Eternals nehmen den Angriff an und bewegen sich auch nach vorn, während ihr guter Beschuss den Dämonen einige Verwundungen und Verluste einbringt. Die Prosecutors wagen einen Angriff auf die nun angeschlagenen Bluthunde und können einigen Schaden anrichten.IMG_1083
Runde 2
Dämonen
Die Nahkämpfer der Dämonenhorde machen sich für den Angriff bereit. IMG_1084Zuerst aber kümmern sich die Feuerdämonen um die Retributors, die nach einigen glücklichen bzw. unglücklichen Würfen im Warpfeuersturm komplett vergehen.
Danach bewegen sich die Kreischer in die linken Prosecutors hinein, der Prinz und die Zerschmetterer schaffen beide ihre Angriffsbewegungen knapp nicht. Da allerdings nur 2 Kreischer in Kampfreichweite sind, richten sie nicht soviel Schaden an und werden ihrerseits verwundet. Die Hunde werden auf einen letzten Dämonen reduziert.IMG_1085IMG_1086IMG_1087Stormcast Eternals
Weitere Umformierungen und viel weiterer Beschuss dominieren diese Runde. Die Protectoren stürmen in die Zerschmetterer und reiben sie komplett auf. Die Kreischer schaffen es nicht, die Prosecutors auszuschalten und werden weiter geschädigt. Der letzte Bluthund wird aus der Realität gebannt. An den Prinzen trauen sich die Liberators noch nicht heran, da er noch durch das Geländestück aus der vorherigen Runde verzaubert ist (Verwundungen wiederholen).

Runde 3
Dämonen
Wenig Bewegung, die Zerfleischer wagen sich vor. Die Horrors und Feuerdämonen scheitern an den kreisenden Gleven der Protectors, die ihre Beschussattacken wirkungslos werden lassen. Nun attackieren der Dämonenprinz und die Zerfleischer die Liberators und können ihnen herbe Verluste beibringen. Die Prosecutors schlagen weiterhin auf die Kreischer ein.IMG_1090 IMG_1091Stormcast Eternals
Wieder viel Beschuss mit einer Menge Schaden, der Prinz stirbt schliesslich im Pfeilhagel der Judicators. IMG_1092Die Protectors gehen in die Horrors und ihre Gleven wüten verheerend.IMG_1094

Runde 4
Der Rest in Kurzfassung (weil ich es irgendwie nicht mehr zusammenbekomme): Die restlichen Dämonen werden von den Stormcast Eternals restlos ausgelöscht.

Ein großer Sieg für die Krieger Sigmars!

Das Spiel war spaßig und das Missionssystem gab Pepp, da man so seine nächsten Schritte sorgfältig planen musste um Missionsziele zu erobern und gleichzeitig den Feind an der Erfüllung seiner Missionen zu behindern.
Das System wird weiter getestet und es werden bald mehr Age of Sigmar Berichte hier gepostet werden, vorallem wenn meine eigenen Stormcast Eternals und die Khorne Bloodbound spielbereit bemalt wurden.

Bis zum nächsten Mal!

Werbeanzeigen

Age of Sigmar – Erste Einheit Liberators bemalt!

Age of Sigmar hat mich in seinem Bann, ich bin fleißig am bemalen der Starterbox. Die erste Einheit Liberators, ausgerüstet mit Hämmern und Schilden ist fertig, und hier sind sie!
Liberatortrupp_1_1 Liberatortrupp_1_2
Das Farbschema wirkt ziemlich gut, wie ich finde und es ist für seine schicke Optik doch einfach zu bemalen.
Und nun wird weiter an den Stormcasts gemalt!